Krankenkasse

Krankenkasse, Wahl der Franchise

Einsparungen können bei der Grundversicherungsprämie der Krankenkasse über die Wahl einer höheren Franchise erfolgen. Die obligatorische Jahresfranchise von CHF 300 kann freiwillig erhöht werden. Durch die Beteiligung an den Krankheitskosten mit einem höheren Grundbetrag erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Krankenversicherungsprämie. Dies kann bis zu 45 Prozent ausmachen.

Wichtig zu wissen: Im Fall von Krankheit oder Unfall sind die ganze festgelegte Franchise und der gesetzliche Selbstbehalt von 10 Prozent selbst zu bezahlen. Suissepool zeigt Ihnen die Möglichkeiten der für Sie angemessenen Franchise auf.

Individuelle Prämienverbilligung

Wussten Sie, dass Personen mit tiefen Einkommen möglicherweise Anrecht auf einen staatlichen Beitrag an die Krankenkassenprämie haben? Prämienverbilligungen sind kantonal unterschiedlich festgelegt. In der Regel werden sie auf Basis des steuerbaren Einkommens ermittelt.

Suissepool, empfiehlt Ihnen, sich bei der AHV-Zweigstelle Ihrer Wohngemeinde oder bei der kantonalen Verwaltung zu erkundigen, ob Sie Anrecht auf eine Prämienverbilligung haben.

  • Mit der Suissepool Services AG haben wir einen zuverlässigen Partner, der uns im Versicherungsbereich mit grossem Engagement zur Seite steht.

    Carlo Alvoni, Verkaufsleiter - Groupe Mutuel

  • Zuverlässig, dynamisch, mit einem dienstleistungsorientierten, kompetenten Team verbunden. Dies sind alles Faktoren, welche für die Suissepool Services AG sprechen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

    Sandra Leuenberger, Leiterin Backoffice - Suissepool

  • Mit einer persönlichen Beratung unterstütze ich jährlich mehrere Familien im Bereich Krankenkasse, und Vorsorge ihre Prämien zu optimieren und für die Altersvorsorge die richtige Wahl zu treffen. Ich freue mich auf Ihre Anfrage...

    Valentina Del Treco, Krankenkasse, und Vorsorge-Beraterin - Suissepool